Messerblöcke unbestückt – Messeraufbewahrung leicht gemacht
   

Messerblöcke unbestückt – Messeraufbewahrung leicht gemacht

Unbestückte Messerblöcke aus dem HAUSHALTSPARADIES Sortiment bieten sich insbesondere für jene Käufer an, die bereits über eine große Messerauswahl verfügen, sich allerdings noch eine praktische Aufbewahrungsmöglichkeit für diese wünschen. Schubladen sind oft weniger optimal, da es hier schwerfällt, einen Überblick über die einzelnen Messer zu wahren. Mit einem Messerblock hingegen sind die Schneidwerkzeuge stets griffbereit, was das Arbeiten in der Küche enorm vereinfacht. So können Sie schnell entscheiden, welches Messer sich für den jeweiligen Arbeitsschritt am besten anbietet und profitieren gleichzeitig von dem dekorativen Faktor, den ein unbestückter Messerblock ebenfalls bedient. Der wird nämlich schnell zu einem echten Hingucker in jeder Küche.

Unbestückte Messerblöcke für jede Küche

Im HAUSHALTSPARADIES werden Ihnen unterschiedliche Messerblöcke ohne Messer angeboten, die eine ideale Ergänzung zu ihrer Messerauswahl darstellen. Darunter zum Beispiel Alternativen aus hochwertigem Holz, die sich besonders leicht in jeder Küche integrieren lassen. Darunter bekannte Namen wie WMF oder auch stylische Bambus Messerblöcke von Robert Welch sowie eine praktische magnetische Messerleiste von Chroma. So werden die Messerblöcke auf der Arbeitsfläche der Küche abgestellt, während die Leiste einen zusätzlichen platzeinsparenden Faktor bedient. Welche Variante dabei für Ihre Küche am besten geeignet ist, können Sie ganz individuell entscheiden.

Mehr Sicherheit und Übersicht in der Küche

Eine Küche um einen Messerblock zu ergänzen, wartet mit einigen Vorteilen auf. Viele versprechen sich insbesondere mehr Komfort bei der Arbeit mit den Küchenmessern, da die durch die Aufbewahrung jederzeit griffbereit sind und nicht mehr mühsam aus der Schublade gekramt werden müssen. Messerblöcke oder auch magnetische Messerleisten, die ebenfalls im HAUSHALTSPARADIES erhältlich sind, ermöglichen dabei, die Messerauswahl ständig im Blick zu habe und sich so jederzeit für die richtige Messervariante zu entscheiden. Aber auch Sicherheit wird durch einen konventionellen unbestückten Messerblock groß geschrieben. Die scharfe Klinge ist hier stets sicher geschützt und somit auch unzugänglich für Kinder. In der Familienküche werden Messerblöcke daher besonders gerne aufgestellt, um das Verletzungsrisiko zu minimieren. So sind die Messer in der Schublade leichter zugänglich für Kinderhände, während diese die Messerblöcke oberhalb der Arbeitsfläche oft nur schwer erreichen können.