Teigschaber – Ihre kleinen Helfer in der Backstube
   

Teigschaber – Ihre kleinen Helfer in der Backstube

Die Teigschaber werden oft unterschätzt, doch so essenziell in jeder Kuchen- und Tortenwerkstatt: Alle Zutaten sind schon beisammen und wurden mit einem Handrührgerät ordentlich zu einer feinen Masse vermengt – nun soll der Teig in seiner Form landen, ohne dass zu viel davon verloren geht und an der Rührschüssel kleben bleibt. Mit Ihrem Teigschaber bekommen Sie auch das letzte bisschen der leckeren Mischung aus der Schüssel heraus und können den Teig in der Backform schön verteilen und glatt streichen. Auch für das Verstreichen von Cremes und Sahne auf Tortenböden ist der Schaber ideal. Im HAUSHALTSPARADIES finden Sie bunte Spatel aus Silikon von Kaiser, die Ihre Küchenarbeit erheblich vereinfachen.

Teigschaber aus Silikon: hitzebeständig und flexibel

Der Schaber eignet sich für mehr als nur den Kuchen- oder Brotteig – heben Sie mit seiner Hilfe beispielsweise auch ganz problemlos Eiweiß unter oder verteilen Sie Glasuren gleichmäßig. In der Ausführung aus Silikon können Sie, dank der großen Hitzebeständigkeit des Materials, sogar sehr heiße Massen wie Karamell mit dem Teigspatel vermengen oder umfüllen. Die Fertigung aus Silikon hat weitere Vorteile: Der Küchenhelfer ist dadurch so flexibel, dass er sich der Form der Behältnisse ganz einfach anpasst und alles restlos herausgeholt werden kann – so bekommen Sie auch Marmeladen- oder Nugatcremegläser komplett geleert. Dieser Effekt wird auch bei einem Backpinsel aus Silikon genutzt: Dank der Flexibilität bringt er das Fett in jede Ecke, sodass sich der Kuchen nach dem Backen spielend einfach aus der Form holen lässt.

Der einzige Nachteil Ihres neuen Teigschabers: Schüsseln ausschlecken gehört nun der Vergangenheit an. Außer Sie lassen absichtlich ein wenig leckeren Teig zum Naschen zurück … Schauen Sie sich im HAUSHALTSPARADIES um und entdecken Sie Teigschaber und weiteres Backzubehör, das Sie problemlos bestellen können!