Erstklassige Reibeergebnisse mit dem Küchenhobel
   

Erstklassige Reibeergebnisse mit dem Küchenhobel

Der Küchenhobel kommt dann zum Einsatz, wenn bei diversen Rezepten eine feine oder grobe Verarbeitung der Zutaten erwünscht ist. Das gilt besonders dann, wenn Teigwaren hergestellt oder grobe Lebensmittel wie Obst, Gemüse oder harter Käse fein gerieben werden sollen. Statt die Zutaten mit einem Mixer zu pürieren kommt an dieser Stelle die Reibe ins Spiel, die über eine Schneidfläche mit großer Klingenausführung verfügt. Die Lebensmittel werden über diese Schneidfläche gerieben, wobei anhängig von der Klinge ein feines oder grobes Ergebnis erzielt wird.

Reibe – Verarbeitung unterschiedlicher Zutaten

Wie bereits erwähnt – die Reibe ist ein äußerst flexibler Küchenhelfer, der für diverse Lebensmittel in Frage kommt. Es gibt allerdings auch spezielle Modelle wie die Spätzlereibe, die eigens für die Anfertigung dieser beliebten Nudelsorte konzipiert wurden. Der Teig wird hier mithilfe eines Schabers durch die Löcher der Küchenreibe gepresst, wobei man der Verarbeitung direkt über dem Kochtopf nachgehen kann. Wer hingegen Äpfel, Käse oder Kartoffeln mit einem Küchenhobel bearbeiten will, sollte ein geeignetes Universal-Modell ins Auge fassen. Dieses besitzt oft verstellbare Schneidstufen, wodurch das Verarbeiten von dicken oder dünnen Scheiben ebenso möglich ist, wie die Anfertigung von geriebenem Käse für Pizza oder Gratins.

Qualitativ hochwertige Spätzlereibe und Küchenhobel

Bei einer Reibe kommt es insbesondere auf die Qualität der Klinge und des Schneidelements an. Besonders dann, wenn grobe Zutaten mit dem Hobel bearbeitet werden sollen. Daher setzen renommierte Hersteller wie WMF oder auch Rösle auch auf eine entsprechend Verarbeitung der Schnittfläche, um gute Schneidergebnisse und Langlebigkeit zu garantieren – egal, ob es sich um eine konventionelle Reibe oder eine spezielle Reibe für Spätzleteig handelt. Das gilt ebenso für die Firma Microplane, die besonders viele Universal-Reiben im Sortiment führt und somit äußerst flexible Küchenhelfer konzipiert hat. Darunter praktische Hobel mit Griff oder auch sogenannte Vierkantreiben, die bei Gebrauch einfach auf der Arbeitsfläche abgestellt werden.